DIE MITGLIEDER
   
       
 
 
   
   

 

 
Mitglieder seit der Gründung


Vorstellung der Vereinsmitglieder


Nach einer intensiven Vorbereitungsphase, die in einem gegenseitigen Einvernehmen mit dem Bundesvorstand der Landsmannschaft der Deutschen aus Rußland gipfelte, wurde am 20. November 1999 auf der Gründungsversammlung im Nürnberger im Haus der Heimat von 20 gleichgesinnten Landsleuten der "Historische Forschungsverein der Deutschen aus Rußland e.V." gegründet, der gerade vor dem Millenium einige formelle Hürden passieren und noch vor Weihnachten registriert werden konnte.

Die Gründungsversammlung setzte sich aus sachkundigen und engagierten Landsleuten zusammen, die "hüben" und "drüben" geboren, aufgewachsen und ihre Ausbildung in verschiedenen Berufen gemacht haben, so daß eine "gute Mischung" der Fachleute, eine gedeihliche Zusammenarbeit entstehen ließ. Welche Aufgaben und Ziele setzt sich der Verein?

Gemäß Satzung ist es den Vereinsmitgliedern ein großes Anliegen, die Geschichte unserer Vorfahren in Rußland einschließlich familiärer Erfahrungen in den 1920er und 1930er Jahren zu erforschen, zu ergründen und aufzuarbeiten. Der Verein sieht seine dringende Aufgabe in der Sammlung und Sicherstellung von Familienunterlagen Familienfotos, Arbeitsbüchern u.a. ihrer Eltern und Großeltern, sowie Interviews mit Zeitzeugen, denn anhand solcher Dokumente lassen sich Migration, Wohnorte und berufliche Tätigkeiten als Bausteine der russland-deutschen Geschichte nachzeichnen und für die Forschung sicherstellen. Ferner beabsichtigt der Forschungsverein Ereignisse der Deportation und Vertreibung während der Kollektivierung und insbesondere die Schicksale der Opfer des Stalinismus von 1937/38 in der alten Heimat, sowie die Deportation während und nach dem 2. Weltkrieg zu erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Es ist beabsichtigt, die Forschungsergebnisse zu veröffentlichen, damit jedes Mitglied seinen eigenen Beitrag zur Geschichte der Deutschen aus Rußland vorstellen kann.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Mitglieder, die in unserem Verein seit seiner Gründung 1999 aktiv waren:

  • Bastron, Jakob
  • Bechert, Arthur Dr.
  • Bersch, Adolf
  • Bertsch, Anton
  • Bosch, Anton Dr.
  • Bredemeyer, Horst
  • Bruhl, Viktor Dr.
  • Buchholz, Lilly
  • Dieter, Hans-Horst
  • Dirks, Nikolaus
  • Fetsch, Adolf
  • Fetsch, Albert
  • Frey, Johannes
  • Groß, Leopold Dr.
  • Häusser Ida
  • Heinrich, Eduard
  • Heinz, Nikodemus
  • Hellwig-Fabian, Inessa Dr.
  • Horst, Irma
  • Kampen, Johann
  • Kampen, Johannes
  • Kelbler Alexander
  • Korn, Robert Dr.
  • Malygin, Erna Dr.
  • Miller, Michael
  • Obholz, Albert Prof.
  • Paulsen, Nina
  • Pflug, Waldemar
  • Rack, Alexander
  • Reinelt, Kurt
  • Reis, Georg
  • Reitenbach, Edgar
  • Riehl, Otto
  • Rische Ema
  • Riss, Hilda
  • Schmal, Alexander
  • Singer, Nina
  • Streib, Waldemar Dr.
  • Uhlmann, Lilli
  • Uhlmann, Reinhard
  • Wagner, Roland Dr.
  • Walter, Gerhard
  • Wanner II, Michael
  • Wanner, Michael
  • Welter, Victor